Zum Inhalt springen

Medienbericht über Romano Racing „Rennpate, eine ganze besondere Patenschaft“

Hallo liebe Blog-Freunde, wieder einmal hat Felix einen Super Bericht für/über uns geschrieben. Vielen Dank Felix und wir freuen uns schon wieder auf die Race Reports für die Saison 2020.

Nun viel Spass beim Lesen und hoffentlich auch viele Rennpaten. Weiter Info’s findet ihr hier:  https://silviosopelblog.com/rennpatenschaft-2020/

 

Quelle: ADLIST Mediaservice, Felix Stockar

Motorsport Saison 2020: IKSM Interkantonale Slalommeisterschaft und Bergrennen
Silvio Romano, Steinhausen, Motorsportteam Zentralschweiz, Opel Astra G OPC

Rennpate, eine ganze besondere Patenschaft

Steinhausen, 4. Februar 2020 – Für die Rennsaison 2020 bietet der Steinhauser Motorsportler Silvio Romano Fans oder Interessierten zusätzlich zum 100er Club, die Gelegenheit Rennpate zu werden. Neben der Möglichkeit am Renntag vor Ort das Geschehen mitzuerleben umfasst die Patenschaft zahlreiche weitere Leistungen rund um das jeweilige Rennen.

Für die 12 Rennen der Saison 2020 bietet das Romano Racing Team Motorsport Fans die einmalige Möglichkeit der Patenschaft. Sowohl eine Person oder ein Unternehmen kann jeweils für ein Rennen Pate sein. Neben dem Besuch am Rennen selbst profitiert der Pate von zahlreichen weiteren Leistungen im Zusammenhang mit der Kommunikation auf dem Blog, der Renn-Berichterstattung und den weiteren Publikationen auf den Medienkanälen Facebook, Instagram, LinkedIn und Xing. Zudem wird der Pate auch im Vorspann des OnBoard Rennvideos, welches auf dem YouTube Kanal erscheint erwähnt. Zusätzlich zu einem erlebnisreichen Renntag profitiert der Pate von den Nennungen auf den verschiedenen Infokanälen des Teams und des Rennfahrers, über einen längeren Zeitraum, solange der jeweilige Beitrag online ist. Eine Patenschaft kann für Fr. 500.- pro Rennen bis 2 Wochen vor dem Start gebucht werden. Die Rennsaison beginnt am 25. April mit dem Slalom Frauenfeld und endet am 25. Oktober mit dem Slalom in Wangen SZ mit 5 Bergrennen Hemberg, Reitnau, Ayent-Anzère, Gurnigel und Les Paccots dazwischen.

Darüber hinaus bietet Romano Racing weiterhin die Mitgliedschaft im 100er Club. Dabei erhalten die Mitglieder Informationen und Eindrücke aus erster Hand vom Rennfahrer Romano selbst oder dem Teamchef. Die Mitglieder sind jederzeit im Fahrerlager willkommen, um die Rennatmosphäre hautnah mitzuerleben. Sie können an der Rennstrecke oder am Bergrennen das Geschehen direkt verfolgen und den Zuger Rennfahrer anfeuern und supporten. Weitere Informationen und Buchung der Patenschaft auf https://silviosopelblog.com

Bilder

Bilddatei Legende
Silvio_Romano.jpg Silvio Romano fährt in der Interkantonale Slalommeisterschaft und Bergrennen
Collage_Silvio_Romano.jpg Der Motorsportler Silvio Romano aus Steinhausen
Team_Romano_Racing.jpg Das Romano Racing Team aus Steinhausen
100erClub_Package.jpg 100er Club Package Romano Racing Team

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: