Zum Inhalt springen

2 Tage, Präsentation mit Testfahrten Opel Astra und Opel Zafira Life

Hallo liebe Blog-Freunde, ich wurde von Opel Suisse zu einem 2-tägigen Test des neuen Opel Astra und Opel Zafira Life eingeladen. Wir durften in den zwei Tagen beide Autos ausführlich testen. Der Astra war schon ein gutes Auto und wurde im neuen Facelift, Innen und unter der Haube verbessert. Die neuen Motoren sind sehr leise und verbrauchsarm, der Komfort lässt immer noch keine Wünsche offen.

Die zwei Tage begannen mit Auto fassen ins Studen und einer Fahrt zur Schaukäserei in Affoltern i.E. . Als erstes Auto fuhr mein Kollege und ich den neuen Zafira Life mit dem 8 Stufen Automat. Bin vom neuen Zafira Life begeistert, Raumangebot, Laufkultur des Motors sind einfach der Hit. Ich kann mir gut vorstellen, dass der neue Zafira Life ein Hit bei Familien und Outdoor Freunden wird.

Beider Schaukäserei angekommen durften wir eine sehr feines Fondue geniessen.
Danach standen drei Punkte auf dem Plan:

– Käseherstellung im historischen Stöckli.
– Königsweg
– Besichtigung der Emmentaler Schaukäserei inklusive Keller

Danach hiess es wieder Fahrzeugwechsel und via Schallenberg nach Sigriswil. Dieses Mal waren wir mit einem neuen Opel Astra mit 1.2l 130PS unterwegs, die Laufruhe und der geringe Verbrauch sind wirklich überraschend.

Nach einem schönen und kurzweiligen Abend in Sigriswil, ging es am zweiten Tag über das Entlebuch (kleinen Abstecher zu Kambly) wieder zurück nach Studen. Hier endete der 2-tägige Test mit Opel.

Vielen Dank für die zwei schönen Tag.

Hier noch die Auto’s die wir testen durfen.

Als Testfahrzeuge stehen zur Verfügung:

  • New Opel Astra /New Opel Astra Sports Tourer
    2 x Benziner Schaltgetriebe, 2 x Benziner Automat, 2 x Diesel Automat
  • Opel Zafira Life 2.0 l HDI mit Schaltgetriebe oder 8-Stufen-Automat
  • neuen Vivaro Van 2.0 l HDi 150 PS mit Schaltgetriebe
    oder Automat
  • neue Movano

Impressionen der Reise.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: