Zum Inhalt springen

Romano Racing Team Rennbericht von Drognens 2019

Hallo liebe Blog-Freunde, der Slalom in Drognens ist schon wieder Geschichte. Hier noch den Rennbericht und ein paar Fotos. Der Morgen am 21. September ging schon hektisch los, wir waren gerade fertig mit dem Entladen des Autos, da kam schon der Aufruf für das erste Training. Etwas gehetzt gingen wir nun an den Start, es war sehr rutschig und noch kühl. Doch zu unserem Erstaunen belegten wir nach dem 1. Trainingslauf Platz 3 von 9 gestarteten Fahrern (alle vier Lotus Fahrer hinter uns 🙂 )

Beim 2. Training und 1. Rennlauf wurde es wärmer und die Zeiten kamen runter, in beiden Läufen landeten wir auf Zwischenrang 5. Im letzten Rennlauf konnte sich leider noch ein Lotus verbessern und setzte seinen Lotus nur 0,5 Sekunden vor uns. Mit dem Rennwochenende sind wir zufrieden, denn wir konnten unsere persönliche Bestzeit von 2:40 auf 2:30 senken 🙂 )

Fotos von unserem Rennwagen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier noch Impressionen verschiedener Fahrer vom Samstag:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: