Zum Inhalt springen

Passt perfekt: Start frei für den neuen Opel Zafira Life

  • Viel drin: Top-Komfort, -Technologien und -Sicherheit serienmässig
  • Variabilität hoch Drei: Zafira Life in drei Längen mit Platz für bis zu neun Personen
  • Für jeden Einsatz: Ausstattungen von angenehm praktisch bis komfortabel-elegant
  • Hochmodern: Features wie sensorgesteuerte Schiebetüröffnung im Angebot
  • Ab sofort bestellbar; beim Schweizer Handel ab Herbst 2019

Schlieren. Im Januar 2019 hat der neue Opel Zafira Life seine Weltpremiere auf dem Automobilsalon in Brüssel gefeiert, seit März ist er bestellbar und ab Herbst wird er bei den Händlern für Probefahrten zur Verfügung stehen. Zu attraktiven Preisen ab CHF 34‘310.– (alle Preise UPE inkl. MwSt.) fährt der flexible Grossraum-PW als Zafira Life Business mit Platz für fünf Passagiere, Top-Komfort und vielen praktischen Lösungen vor. Unter der Haube sorgt hier ein Euro 6d-TEMP zertifizierter 1,5-Liter-Turbodiesel mit 75 kW/102 PS für adäquate Leistung (Treibstoffverbrauch gemäss NEFZ[1]: kombiniert 5,1-4,9 l/100 km,
134-129 g/km CO2; Treibstoffverbrauch gemäss WLTP[2]: kombiniert 7,2-6,1 l/100 km,
189-159 g/km CO2).

„Der Opel Zafira Life ist ein Grossraum-PW nach Mass“, sagt Opel-Vertriebs- und Marketingchef Xavier Duchemin. „In drei Längen deckt er gleich drei Fahrzeugsegmente ab. So findet jeder das für ihn perfekte Modell. Dazu kommen innovative Technologien, die von der adaptiven Traktionskontrolle IntelliGrip über kamera- und radarbasierte Assistenzsysteme bis zu Features wie den sensorgesteuerten Schiebetüren.“

Praxisnutzen, Komfort und Sicherheit werden gross geschrieben

Der neue Zafira Life ist wahlweise als „Small“-Variante mit 4,60 Meter Länge, als „Medium“ mit 4,95 Meter sowie als „Large“ mit 5,30 Meter erhältlich. Schon in der Einstiegsversion Business für CHF 36‘310.– fährt der Zafira Life als – insbesondere für Geschäftskunden interessante – Business-Variante in Medium-Grösse vor. Der vielfach einstellbare Komfort-Fahrersitz und der Komfort-Beifahrersitz sorgen für ein entspanntes Fahrerlebnis. Dazu tragen auch Sicherheits- und Assistenzsysteme wie der Berg-Anfahr-Assistent, Geschwindigkeitsregler und -begrenzer sowie die Traktionskontrolle mit Motor- und Bremseingriff bei. Die Sitzbank in der zweiten Reihe ist umklapp- und herausnehmbar. Optional lässt sich der Zafira Life Business mit bis zu neun Sitzplätzen konfigurieren – besonders praktisch für Hotels, Taxi-Unternehmen, Sportvereine oder auch Schulen. Die gewünschte Temperatur reguliert eine Klimaanlage; im Fond hält darüber hinaus die stark getönte Solar-Protect-Wärmeschutzverglasung die Temperatur stets auf Wohlfühl-Niveau sowie Blicke von aussen ab. Laptops und weitere elektronische Geräte lassen sich in jeder der möglichen drei Sitzreihen jeweils über eine 12-Volt-Steckdose anschliessen.

Der ab CHF 50‘460.– bestellbare Top-of-the-Line-Innovation-PW Zafira Life bietet darüber hinaus serienmässig Technologien und Assistenzsysteme wie das Head-up-Display, einen individuell programmierbaren Geschwindigkeitsregler und -begrenzer sowie das Apple CarPlay und Android Auto kompatible Infotainment-System „Multimedia Radio“. Das bereits enthaltene Soundsystem mit zehn Premiumlautsprechern sowie Verstärker und Subwoofer sorgt für optimalen Hörgenuss. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Komfort-Ledersitzen inklusive Massagefunktion und Sitzheizung Platz. Einen kühlen Kopf auch an heissen Tagen garantieren vorne die Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik sowie eine zusätzliche Klimaanlage für die hinteren Passagiere. Der Dachhimmel mit drei Leseleuchten und Ambiente-Beleuchtung verstärkt die Wohlfühl-Atmosphäre im Fond. Den Zugang zur jeweils aus zwei Leder-Einzelsitzen bestehenden zweiten und dritten Reihe erleichtert die sensorgesteuerte elektrische Schiebetür: Eine Fussbewegung unter der Fahrzeugseite genügt, und schon wird der Zutritt gewährt. Die Ledersitze im Fond sind dabei praktisch auf Schienen befestigt und können bei Bedarf einfach umgeklappt und herausgenommen werden. Mit ihrem Business-Class-Ambiente wird die Tourer-Variante zur Visitenkarte eines jeden Unternehmens.

Für satte Leistung steht in dieser Zafira Life-Version der 110 kW/150 PS starke Zweiliter-Turbodiesel als Einstiegsmotor bereit (Treibstoffverbrauch gemäss NEFZ1kombiniert
5,8-5,4 l/100 km, 152-142 g/km CO2; Treibstoffverbrauch gemäss WLTP2: kombiniert
8,0-6,8 l/100 km, 210-177 g/km CO2). Von aussen macht der Zafira Life Tourer mit
Bi-Xenon-Scheinwerfern samt LED-Tagfahrlicht und 17-Zoll-Leichtmetallrädern im BiColor-Design Eindruck.

Auf Familien und Privatkunden perfekt zugeschnitten sind die Zafira Life-Ausstattungslinien Enjoy und Innovation. Bereits die Enjoy-Variante ab CHF 41‘160.– verfügt über Komfort-Fahrer- und Beifahrersitz. Assistenzsysteme wie Geschwindigkeitsregler und ‑begrenzer sowie Berg-Anfahr-Assistent machen die Fahrt ebenfalls entspannter. Des Weiteren verfügt der Zafira Life Business Innovation und Innovation über energiesparendes LED-Tagfahrlicht, Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik plus Zusatzklimaanlage für die Passagiere im Fond.

Der Zafira Life INNOVATION fällt von aussen durch 17-Zoll-Leichtmetallräder und Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht auf und ist ab CHF 50‘460.– erhältlich. Die Aussenspiegel sind elektrisch einstellbar und beheizbar. Das „Multimedia-Radio“ mit sieben Zoll grossem Farb-Touchscreen und das Soundsystem mit zehn Lautsprechern sorgen für beste Unterhaltung während der Fahrt. Dank des serienmässigen Panorama-Glasdachs fühlen sich die Passagiere wie in einer Lounge auf Rädern. Dazu tragen auch der Komfort-Leder-Fahrer- und -Beifahrersitz mit Massagefunktion und Sitzheizung bei. Die Sitzbank in der zweiten Reihe ist per Schienensystem ganz einfach längs verschiebbar und praktisch im Verhältnis 1/3 zu 2/3 umklappbar. Damit eignen sich die Enjoy- und Innovation-Varianten insbesondere für Familien, Heimwerker sowie Outdoor- und Freizeitsportler mit grossem Platzbedarf.

Darüber hinaus bietet Opel in unterschiedlichen Zafira Life-Längen Ausstattungsmöglichkeiten mit fünf, sechs, sieben, acht oder neun Sitzen – teils in Lederausstattung. Der Komfort geht dabei nicht zulasten des Alltagsnutzens. Denn schon beim Zafira Life S erhöht das Herausnehmen der Rücksitze die Ladekapazität auf bis zu 3,6 m3, in der L-Variante sogar auf bis zu 4,9 m³.

Ein weiterer grosser Vorteil des Zafira Life für den Stadtbetrieb: Die meisten Modellvarianten sind gerade mal knapp 1,90 Meter hoch und können so problemlos in normale Tiefgaragen oder Parkhäuser einfahren – wichtig etwa für den Einsatz als Hotel-Shuttle, aber auch für alle, die ihr Auto überall uneingeschränkt parken wollen.

[1] Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäss VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten. Der Motor erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

[2] Die hier angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem – seit 1. September 2018 vorgeschriebenen – WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) gemäss VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151 ermittelt. Diese Werte werden zusätzlich zu den davor genannten offiziellen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerten (nach NEFZ) angegeben und sind nicht mit diesen zu verwechseln. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: