Zum Inhalt springen

Romano Racing Team Rennbericht Slalom Drognens 2018

Hallo liebe Blog-Freunde, der Slalom Drognens 2018 in Romont ist Geschichte. Eines vorweg, wir konnten dieses Mal alle Läufe fahren, nicht wie im Juni bei Slalom Romont. Mein persönlicher Streckenrekord ist auch weiter nach unten korrigiert. 🙂 Letztes Jahr 3:10, ist er in diesem Jahr doch auf 2:36,213 runtergekommen. Der Astra läuft immer besser, nochmals einen grossen Dank an alle Mechaniker, die mitgeholfen haben den Astra so zu verbessern. Einen besonderen Dank auch allen meinen Sponsoren, die trotz den Schwierigkeiten mit dem Auto zu mir/uns gehalten haben.

Die Fortschritte des Autos machen Mut und hungrig auf mehr, die Saison 2019 kann kommen. Nun schliessen wir aber erst mal die Saison 2018 mit den Rennen Ambri am 6.10. und Wangen SZ am 28.10. ab.

Beim Slalom Drognens wurde ich fotografisch von meinem Onkel und Teammanager Carlo Romano begleitet. Danke Carlo für die Fotos und ich freue mich schon auf Ambri. Dort wirst Du mich auch als mein Fotograf begleiten.

Fotos vom Romano Racing Team

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos Opel OPC Challenge 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos allgemein vom Slalom Drognens 2018

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: