Zum Inhalt springen

Auf einen Blick: Opel Insignia Country Tourer

  • Weltpremiere: Internationale Automobil-Ausstellung Frankfurt, September 2017
  • Markteinführung: In der Schweiz seit Oktober 2017 bestellbar, ab November beim Handel
  • Produktion: Stammwerk Rüsselsheim
  • Segment: Mittelklasse
  • Erfolg: Erste Insignia-Generation läuft seit 2008 vom Band, wurde direkt „Europas Auto des Jahres 2009“ und als Limousine, Sports Tourer und Country Tourer mehr als 900‘000 Mal verkauft
  • Positionierung: Opel-Flaggschiff in der Mittelklasse als clevere Alternative zu Wettbewerbern aus dem Premiumsegment; der Allrounder für Wintersportler, „Country Fans“ und alle, die einen individuellen Auftritt im kernigen Offroad-Look schätzen. Sportlich-robuster Abenteurer mit schwarzer Schutzverkleidung im unteren Fahrzeugbereich sowie silberfarbenem Unterfahrschutz an Front und Heck, dazu starke Motoren gepaart mit agilen und präzisen Handling-Eigenschaften, hoher Praxisnutzen, geräumiges Wohlfühl-Interieur und Top-Technologien bei Fahrerassistenz und Vernetzung; kein anderes Modell im Segment bietet eine solche Bandbreite an intelligenten Technologien
  • Masse in Millimeter:
    • 5‘004 / 1‘871 / 1‘525 (Länge / Breite ohne Aussenspiegel / Höhe)
    • Kofferraumvolumen 560 bis 1‘665 Liter (über 130 Liter mehr als Vorgänger)
  • Einstiegspreis: Country Tourer ab CHF 44’900.- (Listenpreis CHF 49’400.- abzüglich Flex-Prämie von CHF 4’500.-). Zusätzlich profitieren die Kunden vom 0 % Leasing ohne Anzahlung.

Highlights:

  • Design und Konstruktion:
    • Komplett neue Fahrzeugarchitektur
    • Opel-Flaggschiff im sportlich-muskulösen Offroad-Look
    • 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit gegenüber Sports Tourer
    • Athletisch gestreckte Karosserie mit im Vergleich zum Vorgänger kürzeren Fahrzeugüberhängen sowie längerem Radstand und mehr Platz im Innenraum
    • Prominenter Kühlergrill mit schmalen Scheinwerfereinheiten streckt Fahrzeug optisch in die Breite
    • Im gesamten unteren Fahrzeugbereich und um die Radhäuser verlaufende schwarze Schutzverkleidung
    • Silberfarbener Unterfahrschutz an Front und Heck
    • Heck mit klar gezogenen Linien und schlanken LED-Rückleuchten
    • Zwei Endrohre strecken Country Tourer in der Rückansicht in die Breite

 

  • Technologien, Assistenzsysteme und Komfort:
    • IntelliLux LED® Matrix-Licht der nächsten Generation mit insgesamt 32 LED-Segmenten für Fernlicht – schneller, präziser und kraftvoller, mit einem Fernlichtstrahl bis zu 400 Meter Reichweite
    • Aktive Aluminium-Motorhaube zum besseren Fussgängerschutz
    • Weiterentwickeltes adaptives FlexRide-Fahrwerkssystem mit drei wählbaren Fahrmodi – Standard, Sport und Tour
    • Intelligenter Allradantrieb mit Torque-Vectoring – anspruchsvollstes System der Klasse
    • Head-Up-Display mit Anzeige von Geschwindigkeit, Verkehrszeichen, Geschwindigkeitsbegrenzer und adaptivem Geschwindigkeitsregler plus Navigationsrichtung auf der Windschutzscheibe
    • 360-Grad-Kamera mit Rundumblick aus der Vogelperspektive
    • Adaptiver Geschwindigkeitsregler ACC mit automatischer Gefahrenbremsung
    • Aktiver Spurhalte-Assistent mit automatischer Lenkkorrektur
    • Rückfahr-Assistent mit Sichtwinkel von bis zu 90 Grad links und rechts des Fahrzeugs und 20 Meter Reichweite
    • Persönlicher Online- und Service-Assistent OnStar mit erweiterten Funktionalitäten wie Hotelreservierung[1] und Parkplatzsuche[2]
    • Jüngste IntelliLink-Infotainment-Generation, Apple CarPlay- und Android Auto-kompatibel, serienmässig
    • Beheizbare Windschutzscheibe und beheizbares Lenkrad
    • AGR (Aktion Gesunder Rücken)-zertifizierte Premium-Ergonomie-Sitze mit elektrischer Sitzwangenjustierung sowie Massage-, Memory- und Ventilations-Funktion
    • Beheizbare äussere Fondsitze
    • Rücksitzlehne im Verhältnis 40:20:40 umklappbar
    • Heckklappe öffnet und schliesst per Fusskick
    • Beste Aussichten mit optionalem 1‘400 x 860 Millimeter grossen elektrischen Panorama-Glasschiebe-Ausstelldach, das sich bis über die Köpfe der Fondpassagiere erstreckt

 

  • Motoren und Getriebe:
    • Neukonstruierter, hocheffiziente Turbobenziner: 2.0 Turbo mit 191 kW/260 PS und 400 Nm Drehmoment (Benzinverbrauch Country Tourer im NEFZ kombiniert 8,9 l/100 km)
    • Turbodiesel: 2,0‑Liter-Diesel mit 125 kW/170 PS (Dieselverbrauch Country Tourer im NEFZ kombiniert 6,5 l/100 km)
    • Spitzendiesel 2.0 BiTurbo Diesel mit 154 kW/210 PS (Dieselverbrauch Country Tourer im NEFZ kombiniert 7,4 l/100 km)
    • Neue, besonders effiziente Sechsgang-Schaltgetriebe
    • Neues reibungsoptimiertes Achtstufen-Automatikgetriebe mit hohem Schaltkomfort

 

[1] Via Booking.com. E-Mail-Adresse und Kreditkarte werden benötigt.

[2] Via Parkopedia.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: