Zum Inhalt springen

Testfahrt Ampera e / nur fliegen ist schöner

Hallo liebe Blog-Freunde, letzte Woche durfte ich den Ampera e testen und es ist wirklich so, nur fliegen ist schöner. 🙂

Der Ampera e ist eine Wucht und deshalb auch verdienter Sieger des Goldenen Lenkrad von Auto Bild. Bei meine Test war es sehr kalt und dies merkte man auch bei der Reichweite, trotz Kälte konnte ich aus den Batterien eine Reichweite von 380km rauskitzeln. Wer einen Ampera e besitzt muss beim Fahren umdenken, bzw. vorausdenken. Der Bleifuss muss definitiv zu Hause bleiben.

Der Ampera e ist vergleichen mit seinem Vorgänger Ampera alltagstauglicher geworden, sprich man kann im Berufsleben integrieren. Das Ladevolumen ist gut und stellt für die Ansprüche einer Kleinfamilie keine Probleme mehr dar.

Das einzige Problem ist das Aufladen, da nicht jede Tiefgarage Stromanschlüsse beim Parkplatz hat. Dies wird sich in den kommenden Jahren sicherlich noch ändern.

Mir gefällt der Ampera e vom Design und Konzept, man braucht nicht immer ein riesiges Tablet in der Mitte des Fahrzeuges um ein gutes Elektroauto zu sein. 🙂

Hier noch ein paar Bilder vom Ampera e:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: