Zum Inhalt springen

Lukas Hasselberg folgt auf Christoph Bleile

Glattpark. Nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit als PR Manager für Opel Suisse geht Christoph Bleile per 31. August 2017 in den verdienten Ruhestand. Sein Nachfolger ist Lukas Hasselberg (40), der seine neue Funktion am 1. September 2017 antritt.

Christoph Bleile war in seiner 37-jährigen Karriere als PR Manager unter anderem für die Kommunikation der Marken Saab, Chevrolet und ab 2004 für Opel verantwortlich. In seiner Funktion als Marketing- und PR-Manager hat er einen massgeblichen Teil zum Aufbau der Marke Saab in der Schweiz beigetragen. Mit seinen innovativen Ideen wurde Christoph Bleile sowohl von den Medien als auch von den Opel Partnern sehr geschätzt.

«Im Namen des gesamten Opel-Teams danke ich Christoph Bleile für seinen engagierten und professionellen Einsatz für die Marke Opel und wünsche ihm alles Gute für seinen Ruhestand», sagt Karl Howkins, Managing Director Opel Suisse.

Lukas Hasselberg hat an der ZHAW Winterthur Kommunikation und Journalismus studiert und war nach mehrjährigen Stationen beim «Blick» und der Pendlerzeitung «.ch» in den vergangenen sieben Jahren als Chefredaktor des A&W Verlags für die Fachpublikationen «AUTO&Wirtschaft», «aboutFLEET» und «Auto Bild Schweiz» verantwortlich.

«Während meiner Tätigkeit beim A&W Verlag habe ich alle Themen rund um das Automobil beleuchtet und mir ein umfassendes Netzwerk in der Automobilbranche aufgebaut. Die in der Schweiz tief verankerte Marke Opel hat mich immer besonders fasziniert, da sie neuste Technologien und Innovationen zumeist als erster Hersteller der breiten Masse zugänglich gemacht hat», sagt Lukas Hasselberg. «Die Autobranche im

Allgemeinen und Opel im Speziellen stehen vor grossen Veränderungen, aber auch Chancen. Ich freue mich darauf, diesen Weg mit Opel zu gehen und die Kommunikation zusammen mit Maria Danner, die mich als Specialist Public Relations unterstützen wird, in die Zukunft zu führen. Ich danke Christoph Bleile für seine vorbildliche Kommunikation und die professionelle Zusammenarbeit, die ich immer sehr geschätzt habe.»

„Wir sind sicher, dass Lukas Hasselberg mit seiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung im Medienbereich die richtige Besetzung für diese wichtige Funktion ist und unser Unternehmen in der Schweiz im Bereich Kommunikation und Public Relations weiter voranbringen wird“, sagt Karl Howkins.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: