Zum Inhalt springen

in der OPC Challenge heisst es „startet Eure Motoren“…

Hallo liebe Blog-Freunde, am Sonntag 9. Oktober 2016 heisst es in der Opel OPC Challenge zum letzten Mal in diesem Jahr „Gentleman startet Eure Motoren“. Ja ihr habt richtig gelesen, das grosse Saison Finale steht vor der Tür auf dem Flugplatz in Ambri.

Uns stehen die zwei letzten Rennen bevor, bei denen ich wieder für das Ruckstuhl Race Team ins Lenkrad greifen werde mit der Startnummer 755.

Ich schaue mit einem weinendem und lachenden Auge auf das Finale.

Zum einen freue ich mich extrem aufs Rennen, zum anderen ist es der Abschied für mich im Team Ruckstuhl. Nächste Saison werde ich mich ausschliesslich auf meinen Astra G OPC in der LOC4 konzentrieren. Ich wünsche dem Ruckstuhl Team auch für nächstes Jahr eine Super Saison und danke ganz herzlich für diese schöne Saison.

072a1680 b22x0589 b22x6443 ds3k0461

Hier noch die Informationen für den Rennsonntag in Ambri:

Sonntag, 09.10.16

Slalom Nr. 9

bis – 08.00 Streckenbesichtigung / Reconnaissance du parcours

07.00 – 07.45 Kontrolle Administrativ und Wagenabnahme / contrôle administratif et technique

07.50 Fahrerbesprechung im OPEL Zelt / Breefing OPC Challenge

08.30 – 10.35 1. Besichtigungslauf / Reconnaissance sous conduite

1. + 2. Trainingslauf / 1ère essai + 2ème essai

1. Rennlauf + 2. Rennlauf / 1ère manche course + 2ème manche course

11.00 Preisverteilung / Remise des prix

11.30 Essen / Manger

Slalom Nr. 10 (FINALE)

10.30 – 11.30 Kontrolle Administrativ und Wagenabnahme / contrôle administratif et technique

Nur für Teilnehmer Rennen 10. / Les participants seulement Course 10.

11.30 Essen / Manger

12.00 Fahrerbesprechung im OPEL Zelt / Breefing OPC Challenge

13.30 – 15.30 1. Besichtigungslauf / Reconnaissance sous conduite

1. + 2. Trainingslauf / 1ère essai + 2ème essai

1. Rennlauf + 2. Rennlauf / 1ère manche course + 2ème manche course

16.30 Preisverteilung / Remise des Prix

ambri-2016 fahrerlager-2016

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: