Zum Inhalt springen

mit dem Astra G OPC in Anneau du Rhin

Hallo liebe Blog-Freunde, dieses Jahr bin ich neben der OPC Challenge auch das erste Mal mit meinem Astra G OPC in Anneau du Rhin am Start gewesen.

Es zeigte sich, dass sich mein Astra und ich sehr wohlfühlten auf der Rennstrecke. Ich schaffte am Ende eine Zeit von 2:19,77 Rang 8, im Vergleich dazu fuhr ich vorher mit dem Corsa OPC eine 2:19,21. Dies stimmt mich zuversichtlich auf nächste Saison, da der Corsa OPC im Gegensatz zu meinem Astra mehr PS und einen Turbo hat. Deshalb bin ich mit dem Rennwochenende sehr zufrieden. Durch mein Resultat konnte ich mich in der IKSM Meisterschaft von Rang 23 auf 18 verbessern.

Ein besonderer Dank gilt auch meinem Chef Mechaniker :-), der mich an der Strecke sehr gut unterstützt hat.

Freue mich auf noch viele Rennen mit meinem Astra.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: