Zum Inhalt springen

Die komfortable Lounge auf 4 Rädern:

Der neue Opel Zafira ist ab sofort bestellbar

  • Einstiegspreis bereits ab CHF 25‘800.-
  • Umfangreiche Serienausstattung gepaart mit attraktiven Listenpreisen
  • Markantes Aussendesign, Interieur mit Premium-Charakter
  • Lounge-Komfort für bis zu sieben Personen
  • Top-Vernetzung: Neue Infotainment Generation mit Smartphone Integration und OnStar

Glattpark. Seit Opel 1999 das revolutionäre integrierte Sitzsystem für sieben Personen im Segment der Kompaktvans eingeführt hat, gilt der Opel Zafira als Synonym für eine einzigartige Mischung aus aussergewöhnlicher Vielseitigkeit und höchstem Komfort. 2,7 Millionen Zafira fanden seitdem einen Käufer; vor allem Familien und Berufstätige, die ein geräumiges, vielseitiges und komfortables Fahrzeug für längere Strecken suchten.

Ab sofort ist der neue Opel Zafira zum Einstiegspreis ab CHF 25‘800.- bestellbar und rollt Mitte Oktober zu den Händlern. Flexibilität ist beim neuen Zafira Programm. So bietet er als Einziger seiner Klasse die ganze Bandbreite an Antriebssystemen. Zum Einsatz kommen dynamische Benzin-, Diesel- und Erdgas-Aggregate mit Leistungen von 88 kW/120 PS bis 147 kW/200 PS. Die Leistungsspitze im Zafira-Portfolio markiert der 147 kW/200 PS starke 1.6 ECOTEC Direct Injection Turbo zum Preis ab CHF 34‘000.- in der Ausstattungsvariante Enjoy. Mit einem maximalen Drehmoment von 280 Newton­metern beschleunigt er den bis zu 220 km/h schnellen Kompaktvan in nur 8,8 Sekunden von null auf 100 km/h.

Der neue Zafira überzeugt mit den bekannten und bewährten Qualitäten seiner Vorgänger wie dem optionalen Flex7®-Sitzsystem, den AGR-zertifizierten Ergonomie-Vordersitzen (Aktion Gesunder Rücken e.V.), dem FlexFix®-Fahrradträger und dem adaptiven FlexRide-Fahrwerk. Mit einem neuen ausdrucksstarken Aussendesign sowie einem neu gestalteten Innenraum mit besonders grosszügigem Premium-Ambiente und herausragender Vernetzung wird der neue Zafira zur komfortablen Reise-Lounge für Fahrer und Passagiere.

Darüber hinaus bietet Opel erstmals in dieser Fahrzeugklasse auf Wunsch die jüngste Generation des adaptiven Sicherheitslichtsystems AFL mit LED-Technik an

(AFL = Adaptive Forward Lighting). Das System passt sich automatisch jeder Fahrsituation an und sorgt damit für allzeit perfekte Ausleuchtung und mehr Sicherheit bei Nacht.

Für den neuen Zafira sind wahlweise zwei IntelliLink-Infotainment-Systeme der jüngsten Generation erhältlich – jeweils inklusive Sieben-Zoll-Farb-Touchscreen. Das Infotainment-System R 4.0 IntelliLink (serienmässig bei allen Modellen) holt die Welt der Smartphones in die Lounge auf Rädern und ist je nach Endgerät sowohl mit Apple CarPlay als auch mit Android Auto kompatibel. Das Navi 950 IntelliLink richtet sich an Kunden, die ein Infotainment-System mit festeingebauter Navigation suchen. Zusätzlich ist Opel OnStar an Bord. Der persönliche Online- und Service-Assistent schützt die Passagiere mit der automatischen Unfallhilfe und zahlreichen weiteren Features. Mit Opel OnStar lassen sich zudem Ziele vom OnStar-Berater oder vorab per myOpel Smartphone-App direkt in das Navigationssystem laden.

Opel-Zafira-301121 Opel-Zafira-301026 Opel-Zafira-300734 Opel-Zafira-300733 Opel-Zafira-300732 Opel-Zafira-300730 Opel-Zafira-300729

2016 Opel Zafira

2016 Opel Zafira

2016 Opel Zafira

2016 Opel Zafira

2016 Opel Zafira

2016 Opel Zafira

Opel-Zafira-300717 Opel-Zafira-300722 Opel-Zafira-300724 Opel-Zafira-300726

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: