Zum Inhalt springen

Der neue Opel Astra / Preise

Der neue Opel Astra:   Leichter, effizienter, komfortabler und sicherer

  •  Zahlreiche Innovationen und bis zu 200 Kilogramm leichter
  • Attraktive Preisgestaltung

Glattpark. Leichter, effizienter und ausschliesslich von Motoren der neuesten Generation angetrieben – der neue Opel Astra stellt einen Quantensprung in der Entwicklung dar und feiert auf der diesjährigen IAA in Frankfurt (17. bis 27. September 2015) Weltpremiere.

Der neue Astra mit 1,4-Liter-Benziner mit 100 PS startet zum günstigen Einstiegspreis von CHF 20’900.– (alle Preise im Folgenden UPE inkl. MwSt. in der Schweiz). Für einen Aufpreis von gerade einmal CHF 1’000.– gibt’s den 105 PS starken Dreizylinder

1.0 ECOTEC Direct lnjection Turbo, der den neuen Astra zum saubersten und sparsamsten benzingetriebenen Modell der Kompaktklasse macht. Der 1.6 CDTi Flüsterdiesel kann bereits ab CHF 25’400.– geerdet werden. Zukünftig gibt es beim Astra vier Ausstattungslinien – Astra, Enjoy, Dynamic und Excellence. Dynamic ist designorientiert/sportlich ausgerichtet, während die Ausstattungslinie Excellence auf noch mehr Komfort/Innovationen setzt.

Opel demokratisiert wegweisende Technologien: Der Hersteller führt mit dem neuen Astra zahlreiche Innovationen aus höheren Fahrzeugklassen in das Kompaktsegment ein und macht sie für jeden erschwinglich. Zu den Highlights zählen das revolutionäre lntelliLux LED®-Matrix-Licht zum Preis ab CHF 1’300.– (CHF 500.– günstiger als das bisherige

AFL+-System) , der in den höheren Ausstattungsvarianten bereits serienmässige Online­ und Service-Assistent Opel OnStar (ab Enjoy) mit automatischer 24-Stunden-Notfallhilfe sowie die neue Generation von lntelliLink-lnfotainment-Systemen ab CHF 850.–. Die neuen, mit dem AGR-Prüfsiegel (Aktion Gesunder Rücken e.V.) versehenen Sitze sind ab CHF 500.– erhältlich und runden das Komfort-Angebot im Astra ab.

Der neue Opel-Astra setzt die 80-jährige Opel-Tradition erfolgreicher Kadett- und Astra­ Kompaktklasse-Modelle nahtlos fort. Das Zauberwort für die Ingenieure und Designer lautete Effizienz. Bei jeder Komponente wurde auf besonders kompakte Bauweise und leichte Materialien geachtet. Das Ergebnis: Der neue Astra ist bis zu 200 Kilogramm – in jedem Fall aber mindestens 120 Kilogramm – leichter als sein Vorgänger. Die logische Folge der Fitnesskur: Mit der Gewichtsersparnis steigen Agilität und Fahrkomfort. Der neue Astra hängt feiner am Gas, lenkt dynamischer ein und vermittelt so ein deutlich direkteres Fahrerlebnis. Dazu glänzt er mit einem deutlich geringeren C02-Ausstoss und fährt so in Sachen Effizienz an die Spitze seines Segments.

Bestellbar ist die nächste Generation des Kompaktklasse-Erfolgsträgers ab Mitte August 2015. Die ersten Fahrzeuge treffen Ende Oktober beim Handel ein.

02-A296223 03-A296222 10-A295895 17-A295893

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: