Zum Inhalt springen

In Topform

Opel Insignia ab sofort mit neuem Spardiesel, IntelliLink mit Apple CarPlay-Integration und Opel OnStar

  • Flüsterdiesel fürs Flaggschiff: Zwei Mal 1.6 CDTI der neuesten Generation
  • Der persönliche Online- und Serviceassistent: Opel OnStar ab sofort bestellbar
  • Nächste Infotainment-Stufe: Navi 900 IntelliLink mit Apple CarPlay-Integration

Glattpark. Moderner, durchzugsstärker und voll vernetzt – der Opel Insignia fährt ab sofort mit wegweisenden Neuerungen unter der Haube und im Innenraum vor. Erstmals zum Einsatz kommen im Opel-Flaggschiff die neuen mittelgrossen Turbodiesel-Motoren. Der 1.6 CDTI-Flüsterdiesel sorgt für kräftigen Vortrieb bei sparsamem Verbrauch. Beste Unterhaltung und optimale Vernetzung garantiert die neue Infotainment-Generation von Opel. Das Navi 900 IntelliLink der zweiten Generation holt via Apple CarPlay die iPhone-Welt ins Auto. Mit an Bord ist auch Opel OnStar. Der neue persönliche Online- und Service-Assistent bietet den Kunden ein breites Angebot an Sicherheits- und Komfortdiensten rund um die Uhr.

Downsizing mit Fahrspass-Garantie: 1.6 CDTI-Flüsterdiesel für den Insignia

Dass auch hubraumkleinere Motoren mit reichlich Drehmoment und Leistung voll überzeugen, zeigt der neue 1,6-Liter-Flüsterdiesel von Opel nun auch im Flaggschiff der Marke. Das 100 kW/136 PS-Triebwerk ersetzt das bisherigen Zweiliter-Pendant mit 140 PS und wurde speziell auf vorbildliches Ansprechverhalten und ebensolchen Spritverbrauch bei aussergewöhnlicher Laufruhe entwickelt. Der Turbodiesel mit 100 kW/136 PS senkt den Spritverbrauch um nochmals 0,1 Liter auf bis zu 3,8* Liter pro 100 Kilometer. Damit liegen die CO2-Emissionen bei mustergültigen 99* Gramm pro Kilometer und damit unter der für viele Fahrer und Flotten so wichtigen 100-Gramm-Grenze (* provisorische Werte). In Sachen Spitzengeschwin­digkeit packt das Aggregat dafür fünf km/h auf den Vorgänger drauf – die Tachonadel hält erst bei 210 km/h inne. Aus dem Stand auf Tempo 100 spurtet die Insignia-Limousine so in nur 10,9 Sekunden, von 80 auf 120 km/h in 10,4 Sekunden, das alles angenehm leise und komfortabel mit allerbesten Laufmanieren. Der Flüsterdiesel liefert kräftige 320 Newtonmeter Drehmoment bei 2‘000 min-1 und ist zum Einstiegspreis von CHF 29‘495.– bestellbar (CHF 34‘700.– Listenpreis inkl. MwSt. in der Schweiz abzüglich 15 % Euro-Rabatt).

Opel OnStar und IntelliLink mit Apple CarPlay: So funktioniert Vernetzung heute

Viel Fahrspass bietet der Opel Insignia aber nicht nur mit den neuen Flüsterdiesel-Triebwerken unter der Haube, auch im Innenraum ist für beste Unterhaltung, Rundum-Vernetzung und höchste Sicherheit gesorgt – mit Opel OnStar und der neuen IntelliLink-Generation inklusive Apple CarPlay-Integration.

Der persönliche Online- und Service-Assistent Opel OnStar ist bereits ab der Ausstattungslinie Edition serienmässig mit an Bord – sämtliche Dienste können die Kunden die ersten zwölf Monate ab Registrierung gratis nutzen. Zum umfangreichen Service-Angebot gehört die automatische 24-Stunden-Unfallhilfe genauso wie der Diebstahl-Notfallservice, die Pannenhilfe, die Fahrzeugdiagnose zu wichtigen Betriebsdaten und Messständen sowie die Fernbedienung verschiedener Fahrzeugfunktionen via Smartphone-App. Zugleich macht Opel OnStar den Insignia zum leistungsstarken, mobilen WLAN-Hotspot mit stabiler Internetverbindung (in der Schweiz ab 2016). Bis zu sieben Endgeräte lassen sich gleichzeitig an das System koppeln – praktisch auf Reisen mit der Familie oder wenn der Insignia als mobiler Arbeitsplatz dient.

Die Welt der Smartphones holt darüber hinaus die nächste Generation der Opel-Infotainment-Systeme jetzt noch schneller und umfassender ins Auto. Erstmals lassen sich mit dem neuen Navi 900 IntelliLink auch iPhone-Funktionen via Apple CarPlay integrieren. Damit ist beispielsweise der schnelle Zugriff auf zahlreiche Unterhaltungs-Apps für Musik oder News gewährleistet. Die Anzeige und Bedienung erfolgt ganz einfach über den acht Zoll grossen Farbtouchscreen. Audiostreaming, SMS-Vorlesen und Sprachsteuerung sind mit IntelliLink genauso möglich wie das Anschauen von Filmen und Videos – letztere natürlich nur, wenn das Auto geparkt ist. Das Navigationssystem verfügt über Strassenkarten von mehr als 30 europäischen Ländern und lässt sich – je nach Vorliebe – zwei- oder dreidimensional darstellen sowie per Sprachbefehl steuern.

Opel-Insignia-4-Door-287726 Opel-OnStar-295071

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: