Zum Inhalt springen

Winterlust statt Winterfrust

Der neue Opel Corsa: Winterlust statt Winterfrust

 

  • Hell erleuchtet durch die Nacht: Weit strahlende Bi-Xenon-Scheinwerfer
  • Voller Durchblick bei jedem Wetter: Beheizbare ThermaTec-Windschutzscheibe
  • Warm nach wenigen Sekunden: Lenkrad und Vordersitze beheizbar
  • Sicher durch den Winter: Sechs Tipps zum Fahren bei Eis und Schnee

Glattpark.  Autofahren im Winter bedeutet oft: unberechenbare Wetter- und Strassenverhältnisse, weniger Komfort und ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Dem beugen Opel-Fahrzeuge mit zahlreichen Komfort- und Sicherheitsfeatures vor – und zwar nicht nur in der Mittelklasse. Clevere Lösungen bieten schon die kleineren Modelle, allen voran der neue Opel Corsa. Voller Durchblick dank ThermaTec-Windschutzscheibe und beheizbarer Aussenspiegel sowie beste Sicht mit automatisch abblendendem Innenrückspiegel und insbesondere den modernen Bi-Xenon-Scheinwerfern. Dazu ein Wohlfühlpaket für den Innenraum, wie es beispielhaft für diese Fahrzeugklasse ist. Mit diesen Merkmalen garantiert der neue Corsa, dass Autofahren nicht zum Winterfrust, sondern zur Winterlust wird.

„Wir sorgen dafür, dass Autofahrer mit unseren Opel-Modellen zu jeder Jahreszeit sicher unterwegs sind und Spass dabei haben – und das sogar in kleineren, erschwinglichen Fahrzeugen wie dem neuen Corsa. Er hält deshalb zahlreiche ‚mitdenkende‘ Technologien aus höheren Fahrzeugklassen bereit, um Fahrer und Passagiere komfortabel und sicher ans Ziel zu bringen“, sagt Opel-Vertriebschef Peter Christian Küspert. „Dazu gehört auch, dass der Corsa selbst bei Eiseskälte ohne Zeitverzögerung zum Fahrtantritt einlädt.“

Guckloch bei Schnee und Eis? Nicht mit dem neuen Corsa!

Stichwort Sicherheit durch Sicht und Sichtbarkeit: Bei kalten Aussentemperaturen und feuchtem oder warmem Innenraum durch die Passagiere ist schnell die Scheibe beschlagen und die Sicht nach draussen gleich null. Die optionale ThermaTec Windschutzscheibe garantiert ab sofort die umfassende und vor allem beständig freie Sicht nach vorne. Per Knopfdruck heizt sie auf und sorgt dafür, dass Beschlag auf der Scheibe kein Thema mehr ist. Den klaren Blick nach hinten stellen im gleichen Zuge die beheizbare Heckscheibe und die elektrisch beheizbaren Aussenspiegel sicher. Ein weiteres Plus bei Dunkelheit ist der automatisch abblendende Innenrückspiegel. Sobald ein Fahrzeug von hinten in das Sichtfeld des Fahrers blendet, dimmt der Spiegel ab. Und bei widrigen Sichtverhältnissen entfalten die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und Abbiegelicht ihre erhellende Wirkung. Pendler, die frühmorgens im Dunkeln raus müssen und erst abends wieder den Heimweg antreten, wissen die Vorzüge der hochmodernen Opel-Lichttechnik ganz besonders zu schätzen.

Unterwegs bei widriger Witterung? Opel senkt Stresslevel und erhöht Komfort.

Auch zahlreiche Fahrwerks- und Antriebstechnologien tragen zur Sicherheit bei und senken den Stresslevel bei der Fahrt auf durch Laub oder gefrierende Nässe rutschigen Strassen. Dazu zählen das Elektronische Stabilitätsprogramm ESPPlus, Traktionskontrolle TCPlus mit Motor- und Bremseingriff sowie ABS mit Kurvenbremskontrolle und Bremsassistent – maximale Spurtreue garantiert.

Dickes Komfort-Plus: Wie in der vorherigen Corsa-Generation können Lenkrad und Vordersitze beheizt werden. Auch bei niedrigsten Aussentemperaturen verwöhnen sie innerhalb einer Minute mit angenehmer Wärme. Wer es vor Fahrtantritt noch komfortabler mag: Die optionale Standheizung wärmt den Innenraum des Corsa (und vieler weiterer Opel-Modelle) per Funkfernbedienung oder programmierbarer Zeitschaltuhr auf – der Fahrer steigt so direkt in ein wohl temperiertes Auto ein.

Für den Winter gerüstet? In jedem Opel-Modell.

Doch nicht nur mit dem neuen Corsa sind Opel-Fahrer in der dunklen, kalten Jahreszeit gut gesichert unterwegs. In vielen weiteren Modellen wie Astra, Insignia, Mokka oder Zafira Tourer machen Bi-Xenon-Scheinwerfer in Verbindung mit dem Sicherheitslichtsystem AFL+ die Nacht zum Tag – Helfer wie die nach Strassen- und Wetterverhältnissen variable Lichtverteilung oder die automatische Leuchtweitenregulierung erhöhen die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Ein umfassendes Paket von bis zu zehn intelligenten Lichtfunktionen sorgt für entspanntes Fahren bei Dunkelheit und schlechter Sicht.

Ausserdem packen Modelle wie Mokka, Insignia und Insignia Country Tourer zusätzlich mit dem adaptiven Allradantrieb bei Schnee und Eis fest zu. Das System schaltet bei Bedarf in Sekundenbruchteilen von Vorder- auf 4×4-Antrieb um und stellt so maximalen Grip sicher.

Opel sorgt vor, der Fahrer auch…

Opel trägt mit vielen Sicherheits- und Komfortdetails dazu bei, das Fahren in den Modellen von ADAM über Corsa bis Zafira Tourer während der kalten Jahreszeit so angenehm wie möglich zu machen. Doch nach wie vor bleibt auch der Fahrer gefragt:

  • Scheibenfrostschutz rein: Wischwasserbehälter, -leitungen und Waschdüsen frieren so nicht ein und die Sicht bleibt frei, wenn es drauf ankommt.
  • Den Frostschutz im Motorkühlsystem prüfen oder beim Opel-Partner prüfen lassen. Schliesslich soll das Kühlwasser auch bei tiefen Minusgraden seine Arbeit verrichten – dies kann es nur, solange es flüssig bleibt.
  • Winterreifen drauf: Sie sorgen nicht nur bei Schnee, sondern auch bei kalten Temperaturen für eine bessere Strassenhaftung und verkürzen den Bremsweg. Während Sommerpneus sich bei Kälte verhärten und über den kalten Untergrund rutschen, verzahnen sich Winterreifen aufgrund ihrer speziellen Gummimischung gerade jetzt perfekt mit der Fahrbahnoberfläche.
  • Auf sehr stark zugeschneiten Strassen und im Gebirge: Schneeketten aufziehen – dies sollte allerdings vorher geübt sein. Wichtig ist dabei, dass sie auch wirklich zur Reifengrösse passen und bei Bedarf natürlich mit an Bord sind!
  • Noch vorausschauender Fahren und abrupte Lenkmanöver vermeiden: So bleibt das Fahrzeug sicher auf der Strasse.

Mehr Zeit einplanen: Nicht selten wird man vor Fahrtantritt von der weissen Pracht überrascht. So schön sie auch aussieht – das Auto muss rundum von Eis und Schnee befreit werden. Auch die Seitenscheiben und das Dach – eine Vollbremsung hat so keinen „Blindflug“ zur Folge und der Hintermann wird’s danken, wenn er nicht von umherfliegenden Schneeresten getroffen wird.

Opel Corsa Opel Corsa

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: