Zum Inhalt springen

aus der Rubrik „News direkt von Opel“ Teil 17

Produktionsstart für High-Tech-Diesel bei Opel Kaiserslautern

 

  • Neuer Vierzylinder erfüllt strenge Euro-6-Abgasnorm
  • Motor kommt in Top-Modellen Insignia und Zafira Tourer zum Einsatz
  • Wichtiger Beitrag zur laufenden Opel-Antriebsoffensive
  • Vor wenigen Wochen kündigte Opel weitere Investitionen in die Produktion einer neuen Motoren- und Getriebefamilie unter anderem im Werk Kaiserslautern an.
  • Das Werk in Kaiserslautern, das als Kompetenzzentrum für Motoren sowie für Karosserie- und Fahrwerkskomponenten gilt, kann auf eine lange Tradition im Triebwerksbau zurückblicken. Seit dem Jahr 1980 wurden in der Westpfalz weit mehr als neun Millionen Motoren produziert. Die Fertigung von Dieselmotoren startete 1982. Mit der Errichtung des neuen Dieselmotorenwerks im Jahr 1996 wurde die Produktion ausgebaut.
  • Peter Winternheimer, kommissarischer Leiter des Opel-Werks Kaiserslautern: „Mit der Fertigung des jüngsten Mitglieds der Zweiliter-Dieselmotoren-Familie leistet das Werk Kaiserslautern einen wertvollen Beitrag zur Opel-Antriebsoffensive. Wir sind stolz darauf, diesen High-Tech-Motor bauen zu dürfen. Unser erfahrenes Team wird diese Aufgabe in der gewohnt hohen Qualität umsetzen.“
  • Damit erfüllt der 2.0 CDTI alle wichtigen Ansprüche an einen modernen Motor und erhöht die Attraktivität des Diesel-Portfolios von Opel. Er leitet eine neue Generation von grossen Dieselmotoren ein, die von Ingenieuren in Turin und Rüsselsheim entwickelt werden.
  • Der High-Tech-Diesel wird im Flaggschiff Insignia sowie im Zafira Tourer zum Einsatz kommen und bei 125 kW/170 PS Leistung ein beeindruckendes Drehmoment von 400 Newtonmetern bieten. Der neue 2.0 CDTI überzeugt aber nicht nur durch seine Power, sondern auch mit reduziertem Treibstoffverbrauch und niedrigeren Emissionen. Geräusch- und Vibrationsniveau wurden gesenkt, sodass der Motor mit einer in diesem Segment bislang nicht gekannten Laufkultur überzeugt. Bereits im Leerlauf ist der neue Flüsterdiesel um fünf Dezibel leiser als sein Vorgänger.
  • Glattpark/Kaiserslautern. Opel Kaiserslautern feiert einen neuen Motor: Im westpfälzischen Werk wurde im Beisein von Jim DeLuca, GM Executive Vice President Global Manufacturing bei GM, Peter Küspert, Vertriebschef der Opel Group, sowie Christian Müller, Vice President GM Powertrain Engineering Europe, die Serienfertigung des neuen 2.0-Liter-Dieselmotors gestartet. Das hochmoderne Triebwerk erfüllt bereits die strenge Euro-6-Abgasnorm.

Opel-2.0-CDTI-293114 a Opel-Kaiserslautern-291823 a

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: