Zum Inhalt springen

aus der Rubrik „News direkt von Opel“ Teil 13

Premiumtechnologie für Maagtechnic

Maagtechnic erweitert ihre Flotte um acht Opel Insignia Sports Tourer

Ursula Klöti, Flottenverantwortliche von Maagtechnic: «Bei der Wahl unserer Fahrzeugflotte legen wir grossen Wert auf Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Repräsentativität. Der Opel Insignia erfüllt unsere Kriterien vollumfänglich. Aufgrund der Erfahrungen mit den insgesamt zehn Opel Insignia, welche wir bereits in unserem Fuhrpark haben, entschieden wir uns dafür, weitere acht Fahrzeuge zu bestellen. Unsere Mirarbeitenden im Aussendienst sind vom hohen Fahrkomfort begeistert.»Der Opel Insignia verfügt über eine Vielzahl an Technologie-, Sicherheits- und Komfort-Highlights. Hochmoderne radar- und kamerabasierte Assistenzsysteme: Vom adaptiven Geschwindigkeitsregler, über Toter-Winkel-Warner, bis zum Kollisionswarner ist alles im Angebot. Zudem bieten die mit dem Gütesiegel der Aktion «Gesunder Rücken e.V.» ausgezeichneten Premiumsitze optimalen Sitzkomfort und zahlreiche Einstell­möglichkeiten, einschliesslich der elektrischen Vier-Wege-Lendenwirbelstütze.

Die Maagtechnic ist ein technisches Handels-, Fabrikations- und Dienstleistungsunter­nehmen mit fünf operativen Gesellschaften in der Schweiz. Den Kunden stehen rund 250 engagierte Mitarbeitende in den Bereichen Elastomer- und Kunststofftechnik, Fluid- und Antriebstechnik, Arbeitsschutz und Betriebsmittel und Shell Schmierstoffe mit Rat und Tat zur Seite.

Glattpark. Zwei innovative Partner festigen ihre Zusammenarbeit: Das erfolgreiche Unternehmen Maagtechnic, mit Sitz in Dübendorf, erweitert die Betriebsflotte um acht top-moderne Opel Insignia Sports Tourer. Die Fahrzeuge sind alle mit dem dynamischen und sparsamen 2.0 CDTi Motor, mit 130 PS, und Automatikgetriebe ausgestattet.

 

SCHWEIZ MAAGTECHNIC OPEL SCHWEIZ MAAGTECHNIC OPEL

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: